IP Kamera Outdoor

Kamera für professionelle Anwendungen und extreme Anforderungen

Die universelle IP Kamera für Outdoor Anwendungen suchen wir auch noch. Doch die passende Wahl von Kamera, Gehäuse und Zubehör ergibt die optimale Outdoor Kamera. Eine kompakte Outdoor Camera mit eingebauten Infrarot LEDs eignet sich für den Nahbereich bis max. 12-15 Meter. Bei Distanzen ab 10 Meter oder spezifischen Anforderungen an Bildwinkel, Bildqualität oder Umgebungstemperatur eignen sich individuell auf die Anforderungen abgestimmte Outdoor Kameras besser. Für den professionellen Einsatz bieten wir kundenspezifische Outdoor Kameras mit unterschiedlichen Wetterschutzgehäusen und Zubehör an. Prüfen Sie Ihre Anforderungen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!IP Kamera Outdoor

Typische IP Kamera Outdoor Spezifikation

check boxBauform: Dome-, Fix- oder PTZ Kamera
check boxTemperaturbereich: -20°C .. +50°C Umgebungstemperatur
check boxOptional: Infrarot oder Weisslicht LED Scheinwerfer
check boxVandalismus geschützt, in Wetterschutzgehäuse

Optionen IP Kamera Outdoor

Outdoor Kamera mit innnenliegender Kabelführung Schutzgehäuse Je nach Einsatz sind unterschiedliche Bauformen und Schutzgehäuse verfügbar

  • Kompakte Zylinderkamera = Kamera und Wetterschutzgehäuse in einem
  • Feste Dome Kamera oder bewegliche Pan-Tilt-Zoom PTZ Dome Kameras
  • Standard boxed IP-Kamera in individuellem Wetterschutzgehäuse

Zahlreiche Gehäuse aus Aluminium, Chromstahl, Kunststoff oder zertifizierte Explosion Proof Gehäuse sind lieferbar. Standard Gehäuse weisen einen typisch Schutzgrad von IP66/67 gegen Staub und Wasser auf. Für extreme Anwendungen sind Kameras mit maximalem Schutzgrad bis IP69k lieferbar. Kameragehäuse sind mit einer Scheibenheizung ausgestattet. Kompakte Gehäuse bieten den Vorteil, dass je nach Temperaturbereich mit max. 15 Watt (bis -20°C) oder gut 25 Watt (bis -40°C) die gesamte Stromversorgung für Kamera und Heizung sichergestellt werden kann. Professionelle Wetterschutzgehäuse benötigen oft eine zusätzliche Stromversorgung für die Scheibenheizung, meistens 230VAC. Für extrem staubiges Umfeld bieten wir auch Wetterschutzgehäuse mit Scheibenwischer. In besonderen Fällen bietet ein Luftvorhang vor dem Frontglas einen dauerhafteren Schutz gegen Staub und Wasser. Kamera, Objektiv und Scheinwerfer Das wichtigste ist das Bild. Da Bildwinkel, Distanz und Ausleuchtung nicht losgelöst von einander betrachteten werden können ist die Wahl einer guten Kamera mit passendem Objektiv wichtig. Gute Kompaktkameras unterscheiden sich durch regelbare IR LEDs. Von der Kamera getrennte Weisslicht oder Infrarot Strahler ergeben aber immer noch deutlich bessere Bilder. Temperaturbereiche für Outdoor Kamera

  • typischer Temperaturbereich: -20°C .. +50°C
  • extrem tiefe Temperaturen: -40°C .. +50°C
  • Mit Hilfe einer zusätzlichen Kühlung können Kameras auch bei hohen Umgebungstemperaturen über 50°C eingesetzt werden. Eine Peltier Kühlung macht den Einsatz bei extremen Temperaturen von -40°C .. +75°C möglich

Schutz gegen Vandalismus Der maximale mechanische Schutz gegen Vandalismus ist definiert mit IK10. Eine Reihe von Dome und Fix Gehäusen weisen diese Klassierung auf.