PTZ-Kamera

Die 360°-Baustellenüberwachung mit PTZ-Kamera – rundum den Überblick!PTZ-Kamera

Die Vorteile der PTZ-Kamera

Mit der PTZ-Kamera gewinnen Sie einfach den Überblick über Ihre Baustelle. Oder Sie prüfen Details aus der Ferne, indem Sie Ausschnitte heranzoomen. Dabei ist PTZ die Abkürzung für Pan, Tilt, Zoom (Deutsch: schwenken, neigen, zoomen).  Das bedeutet, dass Sie die Kamera ganz einfach per App fernsteuern. Ausserdem können Sie die Kamera an fixe Punkte schwenken können. Dabei müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit der Daten machen. Denn die PTZ-Kamera ist nicht öffentlich zugänglich. Stattdessen haben nur autorisierte Benutzer Zugriff auf die Kamera. So können Sie den Baufortschritt ganz einfach aus der Ferne prüfen.

PTZ-Kamera oder fix installierte Webcam: Was macht Sinn?

Die beste Lösung ist eine Kombination beider Kameras. Denn die fix installierte Baustellen-Webcam liefert mit 115° einen optimalen Überblick. Das bedeutet, dass durch die fixe Ausrichtung einfach der Baufortschritt im Zeitraffer-Video festgehalten wird. Zusätzlich ermöglicht die steuerbare 360°-PTZ-Kamera, live dabei zu sein. Diese Kamera können Sie einfach steuern und so Details heranzoomen. Das 25x Motorzoom ermöglicht es, auch noch so entfernte und kleine Details gezielt zu beobachten. Informieren Sie sich mit iOS oder Android App einfach von unterwegs live über den Fortschritt.

Sicherer Live-Zugriff auf Kamera

PTZ-Kamera per App steuernDer Zugriff auf die Kamera ist nur für autorisierte Benutzer via App möglich. Das bedeutet, dass sich ohne Passwort und Sicherheitscode niemand Zugang zur PTZ-Kamera verschaffen kann. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre Bilder nicht in falsche Hände geraten.

PTZ-Kamera für die 360°-Rundumsicht

Mit der PTZ-Kamera haben Sie die ganze Baustelle im Überblick. Dazu können Sie ganz einfach via App die Motoren der Kamera steuern und so die Kamera bewegen. Mit der Kamera können Sie den Baufortschritt in jeder beliebigen Blickrichtung kontrollieren. Zusätzlich können Sie mit dem 25-fachen optische Zoom nahezu jeden Bereich der Baustelle heranzoomen. So können Sie ihn noch genauer überprüfen.

PTZ-Kamera mit 4G-Router

Die PTZ-Kamera können Sie entweder einzeln einsetzen oder mit einer fix installierten Baustellen-Webcam kombinieren. Dabei kann die Kamera ohne grosse Zusatzkosten am gleichen 4G-Router angeschlossen und die Aufnahmen über die gleiche SIM-Karte übertragen werden. Deshalb ist die Lösung simpel und schnell installiert.

Baustellenüberwachung, temporär oder dauerhaft

Ob Sie Materiallieferungen aus der Ferne kontrollieren oder die Zufahrt am Wochenende überwachen, die PTZ-Kamera eignet sich bestens für den temporären oder dauerhaften Einsatz. Und dies bei jedem Wetter. Auch Ihr Wachpersonal kann die Kamera einfach nutzen. Beispielsweise um Lücken zwischen den Rundgängen oder bei Alarmmeldung einfach aus der Ferne zu prüfen. So sparen Sie wertvolle Zeit.

Verpassen Sie keine Details mehr – dank PTZ-Kameras mit ausgezeichneter Bildqualität bis zu 4 Megapixel mit hoher Lichtempfindlichkeit und einem leistungsstarken Zoom.