Baustellenüberwachung mit einer Wärmebildkamera

Gezielt Personen detektieren und Alarm auslösen – weniger Fehlalarme dank Wärmebildkamera.

Wir schützen ihre Ihre Baustelle mit einer Wärmebildkamera!

Eine ungesicherte Baustelle bietet Dieben ein leichtes Ziel. Sachbeschädigungen und Diebstahl sind nicht nur ein Ärgernis. Ein erhebliches Sicherheitsrisiko stellt auch das unbefugte Betreten dar.

Mit einer Wärmebildkamera Bewegungen erkennen

Eine grosse Baustelle rund um die Uhr lückenlos zu überwachen ist eine Herausforderung. Trotz
Wärmebildkamera auf Baustelle

klaren Verbots-Hinweisen mit Plakaten, werden Baustellen immer wieder unbefugt betreten. Eine Wärmebildkamera schafft auch eine gewisse «Rechtssicherheit». Dank der Kombination von einer Wärmebildkamera mit hochauflösender Überwachungskamera mit Infrarot LED Scheinwerfer werden Bewegungen nahezu fehlerfrei detektiert und Gesichter und Nummernschilder erkannt.

 

Die Lösung zur Baustellenüberwachung beinhaltet:

  • Wärmebildkamera und UMTS Router für Wand- oder Mastmontage
  • Wärmebildkamera mit zeitgesteuertem Bewegungsmelder
  • UMTS Router für den live Fernzugriff via Mobilfunknetz
  • Alarmierung per Email und/oder SMS
  • Live Zugriff via Notebook und Smartphone (iOS/Android)
  • Ausser 230VAC ist kein weiterer Anschluss notwendig

 

Vorteile der Baustellenüberwachung mit Wärmebildkamera

  • Personen werden eindeutig detektiert
  • Bilder können schnell und flüssig auch auf einem Mobiltelefon live gesehen werden
  • Die Wärmebildkamera funktioniert Tag und Nacht, bei Regen, Nebel und Schnee sowie bei völliger Dunkelheit ohne zusätzliche Scheinwerfer
  • Fehlalarme werden auf ein Minimum reduziert
  • Optimaler Einsatz entlang der Baustellenfront

 

BaustellenüberwachungVorteile mit hochauflösender Überwachungskamera

  • Mit der Überwachungskamera können Gesichter und Nummernschilder erkannt werden
  • Das rot sichtbare Licht schreckt ab
  • Optimaler Einsatz in der Zufahrt, Eingang und Bereich des Warenumschlags

 

Anwendungen

  • Baustellen permanent oder mobil überwachen
  • Gefahrenzonen temporär überwachen
  • Wärmebildkamera AufnahmeWarenumschlag und Materiallager
  • Entfernte Schranken ohne Netzwerkverbindung

Montage und Inbetriebnahme

  • Kamera mit Kasten an Wand- oder Masten montieren
  • 230VAC Strom anschliessen
  • direkt mit Mobiltelefon oder Notebook richten
  • Die Baustellenüberwachung kann mit wenig Aufwand montiert werden und ist schnell einsatzbereit

Mehr erfahren?