Neue IP-Kamera mit 12 Megapixel

Die neue IP-Kamera von Hikvision liefert gestochen scharfe Bilder. Mit 12 Megapixel hat die neue Hikvision eine für IP-Kameras aussergewöhnlich gute Bildqualität. Sie garantiert satte Farben und beste Qualität der Aufnahmen.

Besonderes 4:3-Format

Die neue Hikvision verfügt aber nicht nur über eine aussergewöhnliche Bildqualität. Sie liefert ihre Bilder ausserdem im 4:3-Format mit 4000×3000 Pixel. Dieses Format ist im Vergleich zum häufig benutzten 16:9-Format vor allem für Baustellen besser geeignet. Da die Höhe des 4:3-Formats im Verhältnis zur Breite grösser ist als beim 16:9-Format, kann die Kamera auf fast beliebiger Höhe angebracht werden und nimmt den gewünschten Bereich auf.

Optimal für Baustellen-Zeitraffer

Durch die Bildauflösung in 12 Megapixel erscheinen die Bilder scharf und die Farben facettenreich. Diese Aufnahmen eigenen sich optimal, um einen Zeitraffer zu erstellen. Möchten Sie beispielsweise Ihren Neubau dokumentieren, schiesst die Hikvision in regelmässigen Abständen hochauflösende Fotos. Wenn Sie diese nach Abschluss des Bauprojekts zu einem Zeitraffer zusammenstellen, sind auch Details erkennbar.

Vorteile auf einen Blick

  • Sofort bestellbar
    Die neue Hikivision mit 12 Megapixel und 4:3-Format ist ab sofort bei uns verfügbar.
  • 12 Megapixel, 4000×3000 Pixel
    12 Megapixel ist für eine IP-Kamera eine aussergewöhnlich hohe Auflösung. Das bedeutet, dass die Bilder gestochen scharf werden.
  • Beste Farbqualität
    Durch die 12 Megapixel verbessert sich auch die Farbqualität. Diese IP-Kamera liefert Bilder mit satten Farben.
  • 4:3-Format
    Die neue IP-Kamera liefert alle Bilder im 4:3 Format. Das bedeutet, dass sie die runde Form der Linse besser nutzt als Kameras mit einem 16:9 Format. Das liegt daran, dass das 4:3-Format fast quadratisch ist. Brauchen Sie Ihre Bilder schlussendlich doch in einem anderen Format, können Sie sie ganz einfach im Nachhinein zuschneiden.
  • Top-Qualität für Zeitraffer
    Die neue IP-Kamera eignet sich optimal, um aus ihren Aufnahmen einen Zeitraffer zu erstellen. Dank der hohen Qualität der Bilder, sind auch im Zeitraffer mehr Details erkennbar.

Haben Sie Fragen zu dieser neuen IP-Kamera? Melden Sie sich bei uns.

Webcams auf dem Stoos montiert

Wir dürfen zwei neue, eindrückliche Kameras in unser Portfolio aufnehmen! Seit Kurzem stehen oberhalb vom Stoos zwei yellow.webcams. Bei schönstem Sommerwetter haben wir die zwei neuen Webcams montiert.

Die Kameras befinden sich am Pistenrand beim Hotel und Restaurant Welesch.
Die erste Kamera zeigt den wunderschönen Ausblick auf die Mythen.

Full Screen Link zur Webcam Stoos-Welesch

Eine Kamera zeigt in Richtung Skipiste.

Die Kameras befinden sich direkt am Wegrand beim Aufstieg zum Fronalpstock.

Fotos von der Webcam Montage Stoos-Welesch

Foto-Webcam zeigt Gewitter über Zürich

Nikon Foto-Webcam dokumentiert rund um die Uhr Wetter von Zürich.

Mehr unter Webcam Zürich!

Zeitraffer automatisiert von Webcam Zürich.

Aurora Steve

Aurora Steve von Foto-Webcam geknipst. Der Zeitraffer zeigt ein neuartiges Polarlicht namens Aurora Steve. Ein kurzlebiges violett schimmerndes Plasmaband.

Video: Aurora Steve Nordlicht 18.+19. März 2018 Älvsbyn Schweden.

Die Nordlichter faszinieren seit Jahrtausenden. Im März 2018 konnte aus Älvsbyn ein besonders helles Spektakel beobachtet werden: Aurora Steve Nordlichter, ganz am kurzwelligen Ende des sichtbaren Lichtspektrum. Die erste Entdeckung dieser lilafarbenen Nordlichter gehen auf Beobachtungen aus Alberta Kanada zurück. Sie tauften die neue Aurora-Struktur Steve (Strong Thermal Emission Velocity Enhancement).

yellow.webcam Foto-Webcam

Die yellow.webcam Foto-Webcam fotografiert aus Älvsbyn in Schweden rund um die Uhr die wunderschöne Landschaft und nachts das Nordlicht. Die Foto-Webcam ist exakt nach Norden ausgerichtet, an einer Birke montiert. Einige herausragenden Techniken vereinfachen die Nordlicht-Fotografie erheblich:

  • Die Belichtungswerte der Kamera werden laufend angepasst. Die Luminanz  jeder Aufnahme wird kontinuierlich ausgewertet und damit die optimale Belichtung für das nächste Bild vorausberechnet. So gelingen die Aufnahmen auch ohne, dass ein Fotograf ständig die Werte nachjustiert. Diese adaptive Belichtungssteuerung berechnet automatisch die korrekte Belichtung jeder einzelnen Aufnahme. So gelingen die Aufnahmen von einer rabenschwarzen Nacht bis zu einer frisch verschneiten, mondhellen Situation.
  • Aurora Forecast Daten werden kontinuierlich ausgewertet. Sobald Nordlicht sichtbar ist wird die Bildfrequenz der Kamera automatisch auf ein Bild pro Minute erhöht.

Die yellow.webcam basiert auf ferngesteuerten Spiegelreflexkameras. Eine grosse Palette von Nikon Kameras wie z.B. Nikon D5xxx, D750, D810, D810A und D850 sind im Einsatz oder wurden bereits erfolgreich getestet. Ein Outdoor taugliches Kameragehäuse und diverse Montageadapter erleichtern die Montage in fast jeder Lage. Die Lösung ist für einen grossen Temperaturbereich ausgelegt, von arktischen Temperaturen von -40°C bis sommerlichen +50°C.

Interessiert mehr Nordlicht zu beobachten?

Bild: Archiv-Feed zeigt die letzten 24 Stunden im Schnelldurchlauf

 

Baucam gebraucht ab CHF 295.-

Baucam Restposten von FullHD bis 8 Megapixel

Preiswerte Baucam ab Lager, auch mit 3G-Router, SIM-Karten und Serviceleistungen lieferbar. Angebot gilt solange Vorrat.

Hier zum Baucam Restposten Angebot.